Streuobstwiese

Um den Bienen ein Überleben zu sichern wurde auf einer knapp 8000 m/2 großen Fläche in Naturschutzgebiet eine Streuobstwiese mit alten Obstsorten errichtet.

Die Bäume sind Hochstämme, um den Bodenfrost besser standzuhalten.

Die Wiese wird weder gedüngt noch gegen Unkräuter behandelt.

Hier finden die Bienen ausreichend Nahrung.